Das Ich und Ich

„Also flieht vor sich selbst beständig ein jeder. Aber was nützt das Fliehen? Kann man sich selbst doch nicht entfliehen, das Ich geht überall mit hin, der lästige Begleiter“, sagt der Philosoph Seneca. Und er hat recht. Ich nehme mich selbst überall hin mit, egal…

Weiterlesen Das Ich und Ich

Selbstannahme

„Man kann nicht zweimal in denselben Fluss steigen“, erklärt bereits der antike Philosoph Heraklit. Das ist aus zwei Gründen nicht möglich: Erstens fliesst uns bei jedem Hineinsteigen neues, frisches Wasser entgegen. Der Fluss ist nicht mehr derselbe. Er fliesst zwar immer noch durch dasselbe Flussbett,…

Weiterlesen Selbstannahme