Unter Gottes Flügeln Zuflucht finden

„Wer unter dem Schutz des Höchsten wohnt, wer im Schatten des Gewaltigen die Nacht verbringt, der sagt wie ich über den Herrn: »Meine Zuflucht ist er und meine Burg, mein Gott, dem ich vertraue!« Ja, er rettet dich vor dem Netz des Jägers, vor den…

Weiterlesen Unter Gottes Flügeln Zuflucht finden

Was meinen Sie, Herr Pfarrer…

was gelingendes Leben ist... „Das schlimmste Übel ist, ausscheiden aus der Schar der Lebendigen, ehe man stirbt“, meint Seneca. Das klingt erst mal dramatisch. Jeder denkt zunächst: „Na, das passiert mir sicher nicht. Ich bin total lebendig.“ Ja, lebendig sind wir mehr oder minder alle.…

Weiterlesen Was meinen Sie, Herr Pfarrer…