Der Wohlstand und das Glück

Der Philosoph Arthur Schopenhauer meint, es sei unsere Aufgabe, „die Gegenwart zu geniessen und dies zum Zwecke des Lebens zu machen“. Doch das fällt oft schwer. Ich nehme an, dass ich nicht der Einzige bin, der selbst in den schönsten Augenblicken seine Gedanken in die…

Weiterlesen Der Wohlstand und das Glück

Der Liebe Gott und die Freundschaft

Zuweilen bin ich auch ein selbstkritischer Mensch. Ich weiss, dass ich mit dem, was ich tue, weder meiner Familie noch allen Freunden gerecht werde. Selbstverständlich bin ich nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten. Doch in einigen Fällen bin…

Weiterlesen Der Liebe Gott und die Freundschaft

Wie ich wurde, wer ich bin

Zunächst eine nüchterne Feststellung darüber, was ich überhaupt bin: vierfacher Familienvater, Pfarrer, freier Redner, in der Schweiz lebender Pfälzer. So weit, so gut. Nun reflektiere ich mich etwas selbst und versuche herauszufinden, wie ich all das geworden bin. Wie wurde ich Schweizer Pfarrer?Gelegentlich frage ich…

Weiterlesen Wie ich wurde, wer ich bin