Das Leben ist kein Ponyhof

Das Leben ist kein Ponyhof, auch als Christ nicht. Also ehrlich gesagt, bin ich da auch ein bisschen froh. Denn so ein Ponyhof macht sicher jede Menge Arbeit. Egal. Vermutlich ist mit dem Sprichwort ein Ponyhof aus Sicht eines Kindes gemeint: Den ganzen Tag Bespassung,…

Weiterlesen Das Leben ist kein Ponyhof

Hoffnung

Heute möchte ich über das Thema Hoffnung sprechen. Dazu findet ihr sicher einen ganz tollen Artikel auf Wikipedia, den ich nicht gelesen habe. Heute also kein wissenschaftlicher Vortag darüber, was Hoffnung so allgemein bedeutet. Ich spreche darüber, worauf ich hoffe. Und als guter Theologe zitiere…

Weiterlesen Hoffnung

Von Motten und Menschen

Wir Menschen sind ein bisschen wie Motten. Auch wir streben immer dem Licht entgegen. Und wie Motten haben auch wir das Problem, dass manche Lichtquellen gefährlich sind. Motten können nicht zwischen gutem und schlechtem Licht unterscheiden. Sie fliegen einfach darauf zu. Und wenn es dann…

Weiterlesen Von Motten und Menschen